Hier finden Sie von uns vorselektierte Links zu Publikationen aus dem Bereich der Forschung und Naturheilkunde sowie Neuigkeiten im Naturheilzentrum. So bleiben Sie auf dem neusten Stand. Ihr Vorteil: Sie können auf aktuelle Erkenntnisse reagieren.

Dieser Bereich ist noch im Aufbau. In der Zwischenzeit finden Sie die notwendigen Informationen über folgende Buttons.

Vorträge

In unseren Abendkursen ver­weisen wir praxisnah auf oft unerkannte Hintergründe von Be­schwerden und deren Zusammenhänge. Sie erhalten einen tieferen Einblick in verschiedene Aspekte des Lebens und der Naturheilkunde. Einfache Anleitungen zur Selbstbehandlung oder kurzen Demonstrationen runden das Programm ab.
Vorträge 2020
Zeit: Mittwoch 18.30 - 20.00 Uhr
Ort: Naturheilzentrum
Gebühr: Fr. 25,-/Lebenspartner 15,-Platzzahl auf 10 Personen begrenzt. Anmeldung erforderlich.

08.01.  Energiequelle Mitochondrien
05.02.  Allergien/Unverträglichkeiten
04.03.  Darm - Ursprung allen Übels?
01.04.  Rückenbeschwerden lindern
06.05.  Schlafstörungen überwinden
10.06.  Krebs - verstehen und natürlich behandeln
01.07.  Stress und emotionale Blockaden
02.09.  Arthrose natürlich behandeln
07.10.  Gesunde Haut
04.11.  Nahrung als Heilmittel
02.12.  Kopfschmerzen/Migräne

News

Corona-Virus
(Update 26.02.2020)

Diverse Anfragen veranlassen uns zur Aufklärung. Wir wollen dabei nicht über die mögliche Herkunft spekulieren, sondern die praktischen Aspekte betrachten.
Mit Lithium gegen Alzheimer
(17.02.2020)
Neuste Forschung zeigt auf, dass das natürliche Spurenelement den Verlust des Gedächtnisses verlangsamen kann.
Nein, Sie brauchen jetzt nicht in den Handyaku zu beissen. Zudem kann Lithium in höheren Dosen tödlich sein. Hier mehr über das Vorkommen von Lithium in den verschiedenen Lebensmitteln. Zudem solltte es in guten Supplementen mit Spurenelementn in Kleinstdosen enthalten sein.
Wie wir manipuliert werden
(11.02.2020)
"In Europa droht ein Antibiotika-Engpass wegen des Coronavirus" titelt das Handelsblatt am 10.02.2020. Gemeint ist der Lieferengpass durch Ausfälle der Produktion in China. Mediale Panikmache zur Verkaufssteigerung funktioniert halt immer wieder. Doch: Antibiotika wirken gegen Bakterien, nicht gegen Viren. Zudem hat die WHO empfohlen, Antibiotika nur noch in lebensbedrohlichen Situationen einzusetzen. Doch das wissen leider auch nur die wenigsten Ärzte. Jährlich sterben über Hunterttausend Menschen, weil sie zu viel Antibiotika einnahmen und diese nun nicht mehr wirken (Resistenzbildung). Zudem zerstören viele Antibiotika auch unsere zellulären Energiekraftwerke, die sogenannten  Mitochondrien. Das könnte in den Folgejahren zu Krebs führen.
Rein wirtschaftlich gesehen, stellt das Corona-Virus ein Desaster dar. Auch bei uns. Hier mehr dazu...
Kollektensau
Gottes Segen dem Dieb
(11.02.2020)
Wir wünschen demjenigen, der dreist während den Öffnungszeiten unser Schwein für die Kollekte geklaut hat, Gottes reichen Segen von Frieden, Liebe, Hoffnung und Glaube. Wir haben ihm vergeben. Möge er einen ehrlichen Weg einschlagen können.
Impfungen: Wichtig zu wissen!
(10.02.2020)
Robert Kennedy jr. spricht über Arzneimittel-Sicherheit und dass der Schaden von Impfungen grösser zu sein scheint, als deren Nutzen.
Hier zum Interview (deutsch synchronisiert)
Mobilfunkhaftungs-Initiative
(09.02.2020)
Die Industriegiganten verstecken sich hinter den vom Staat publizierten Grenzwerten, die allerdings diese Industrie selbst festgelegt hat. Wir unterstützen die Initiative, die fordert, dass die Mobilfunkindustrie für die von ihr selbst verursachen Schäden an Mensch und Umwelt aufkommen muss. Und nicht der einzelne Bürger, via Saatssteuern oder steigenden Krankenkassenprämien.
Mit Übung zur Ruhe
(03.02.2020)
Der Beobachter-Artikel zeigt auf, was man tun kann, wenn man entspannen will, dies aber nicht kann.
Mitbestimmung bei der Krankenversicherung
(31.01.2020)
Wir unterstützen die Initiative für ein neues, faires und kostengünstigeres Versicherungsmodell. Das Ziel besteht darin, dass jeder Einzelnze das Recht bekommt, Art und Umfang seiner Deckung frei zu bestimmen.
Prof. Dr. med. Jörg Spitz
(21.01.2020)

Neujahrsansprache als Video-Botschaft zum Thema Demenz.
Neue Bedarfsanalyse Mikronährstoffe
(20.01.2020)
Ab Februar 2020 sind wir in der Lage über ein amerikanische Labor eine Bedarfanalyse von Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen zu einem bezahlbaren Preis anzubieten. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Bedarf hoch sein kann, auch wenn im klassischen Labor die Werte im optimalen Bereich sind. Ebenso kann es sein, dass die Werte niedrig sind aber kein Bedarf besteht. Für uns ein weiterer wichtiger Schritt Richtung individualisierter Therapie.
Neues Teammitglied
(15.01.2020)
Ab 1.2.2020 bietet Christine Denzler ihre Dienstleistungen in unserem Zentrum an. Damit haben Sie die Möglichkeit, auch unter der Woche Termine zur TCM mit Akupunktur wahrzunehmen.
Naturheilzentrum & Christentum
(23.12.2029)
Die Broschüre wurde korrigiert und erweitert. Die aktuelle Fassung finden Sie derzeit  unter Philosophie.
prohumanitas.ch
(01.12.2019)

Die Website wird in Kürze abgeschaltet. Die wichtigsten Informationen finden Sie künftig unter Gesundheitstipps.

Onkologie

Sport als Teil der Therapie
(31.01.2020, Update 24.02.2020)
Die Ärztezeitung berichtet, dass die Arbeitsgemeinschaft Supportive Massnahmen in der Onkologie empfiehlt, dass Sport und Bewegungstherapie ein Standard im Beratungsgespräch werden sollte. Studen zeigen auf, dass "die gezielte Bewegungstherapie häufige Nebenwirkungen der onkologischen Therapie lindern kann und sich insgesamt positiv auf den Krankheitsverlauf auswirkt".
Lesen Sie dazu das entsprechende Kapitel im ONKOfit-Handbuch.
Krebsdiäten auf dem Prüfstand
(21.02.2020)
Endlich hat die Diskussion ein Ende: Die Onkologin Prof. Dr. Monika Reuss-Borst besätigt in einer Vergleichsstudie, dass die ketogene Ernährung am Besten abschneidet. Die Angst vor einer Kachexie ist unbegründet - im Gegenteil: Die ketogene Ernährung zeigte die grösste Aufnahme an Proteinen und die beste Leistungsfähigkeit der Patienten.
Lesen Sie dazu auch das Kapitel im ONKOfit-Handbuch.
Todkrank und geheilt
(07.02.2020)
Die Ärzte gaben Frank Breidomit mit seiner akuten Leukämie nur noch drei Wochen zu Leben. Und er starb. Doch er kam zurück. Geheilt.
Steigende Erkrankungszahlen
(05.02.2020)
Die Zahl der Krebsfälle weltweit dürfte sich nach einer neuen Prognose der Welt­gesundheitsorganisation (WHO) bis 2040 fast verdoppeln. Das geht aus dem alle fünf Jahre neu erstellten Weltkrebsreport der Internationalen Agentur für Krebsforschung (IARC) hervor.
Umso wichtiger ist die Prävention, gemäss der rund 80 % der Erkrankungen verhindert werden könnten.
Revidiertes Handbuch
(27.01.2020)
Das überarbeitete ONKOfit-Handbuch ist ab sofort unter Krebsberatung verfügbar. Viele Links wurden aktualisiert und verschiedene Themen erweitert, unter anderem
  • Konzept Diagnostik
  • Entgiftung des Organismus
  • Orthomolekulare Medizin
  • Mitochondriale Medizin
Onkofit.com
(01.12.2019)

Die Website wird in Kürze abgeschaltet. Die wichtigsten Informationen werden hierhin transferiert.